Diakonie-Presbyterin

geb. 1956, Pensionistin, wohnhaft in 1100 Wien

Persönliche Presbyterin für den 23. Bezirk

Geboren und aufgewachsen im Burgenland, verwitwet, 1 Kind und glückliche Oma.
Seit einiger Zeit Mitglied in der Gemeindevertretung, seit 2012 als Diakoniepresbyterin,
die „Schnittstelle“ zwischen Diakonium und Presbyterium.

„Als Mitglied der Kirchengemeinde sorge ich stets gerne fürs leibliche Wohl unserer Gemeindemitglieder.“