Krabbel- und Kindergottesdienst

Krabbel- und Kindergottesdienst
Schon die Kleinsten feiern bei uns ihren eigenen Gottesdienst. Der Krabbelgottesdienst ist unser Angebot für die Vorschulkinder. Er findet viermal im Jahr gleichzeitig mit dem Kindergottesdienst am Sonntagvormittag um 10.00 Uhr statt und bietet den ganz kleinen Kindern, begleitet von ihren Eltern die Möglichkeit, erste Erfahrungen mit Glaube und Gottesdienst...

weiterlesen

Konfirmation

Mit ca. 14 Jahren ist es soweit: Die Kinder werden "glaubensmündig", d.h. die Jugendlichen sollen für ihr religiöses und kirchliches Leben selbst die Verantwortung in die Hand bekommen. Dazu wird ungefähr 8 Monate lang im Konfirmandenunterricht diskutiert und manchmal auch gestritten: Über die Bibel, den Glauben, die Kirche und darüber,...

weiterlesen

Jugendgruppe

Alle jene, die bereits konfirmiert sind, treffen sich in lockerer Atmosphäre im Jugendcafe, um ihre eigene Sicht vor Gott und der Welt zu diskutieren, gemeinsame Projekte (Flohmarkt, Reisen, etc.) zu planen und dann auch umzusetzen. Hier werden auch die Jugendgottesdienste geplant, die in der Gemeinde sehr guten Anklang finden. Aber...

weiterlesen

Taufen und Trauungen

Taufen und Trauungen
Und schließlich gibt es noch die freudigen Anlässe, die unsere Gemeindemitglieder feiern. Die Taufen bei denen Kinder in die christliche Gemeinschaft aufgenommen werden und um Segen für ihre Zukunft gebeten wird. Die Trauungen, mit dem gegenseitigen Versprechen der Eheleute und ebenfalls der Bitte um Gottes Segen. Die Gemeindevertretung unserer Gemeinde...

weiterlesen

Seelsorge

Seelsorge
Seelsorge ist ein wichtiger, wenn nicht sogar der wichtigste Aspekt unseres Gemeindelebens. Dabei geht es uns darum, Menschen in besonderen Lebenssituationen möglichst gut und verständnisvoll zu begleiten. Seelsorge in diesem Sinne wird daher von allen MitarbeiterInnen angeboten, ist aber darüber hinaus besonders ein Angebot unseres Pfarrers. Pfarrer Johannes Wittich ist...

weiterlesen

Todesfall

Todesfall
Besonders in schwierigen Lebensmomenten wollen wir unsere Gemeindemitglieder nicht alleine lassen. Das gilt besonders für den Fall, daß Sie einen lieben Menschen verloren haben. Sobald der Todesfall bei der jeweils zuständigen Bestattung gemeldet worden ist, setzt sich unser Pfarrer mit Ihnen in Verbindung. Zur Vorbereitung des Trauergottesdienstes, aber auch zur...

weiterlesen

Religionsunterricht

Religionsunterricht
Der Religionsunterricht ist eine gemeinsame Sache unserer reformierten Kirche mit der evangelisch-lutherischen und der methodistischen Kirche. In Wien wird er organisiert vom Evangelischen Schulamt Wien und in Niederösterreich vom Evangelischen Schulamt Niederösterreich. Unsere Gemeinde hat folgende eigene Religionslehrer und Religionslehrerinnen, bzw. Lehrende an der Evangelisch-theologischen Fakultät der Universität: Robert Colditz (AHS und...

weiterlesen

Ökumene und Interreligiöses

Was die Ökumene vor Ort betrifft, so sind wir nicht nur durch die jährliche Gebetswoche für die Einheit der Christen (in der dritten Jännerwoche) mit lutherischen, römisch-katholischen, altkatholischen und anderen Nachbarn verbunden. Es gibt immer wieder "Kanzeltausch" und gegenseitigen Besuch. Außerdem gibt es gute Zusammenarbeit im Rahmen der Aktion "Notquartier"...

weiterlesen

Weltgemeinschaft reformierter Kirchen

Weltgemeinschaft reformierter Kirchen
Wir sind ein Teil der weltweiten Familie reformierter, presbyterianischer und kongregationalistischer Kirchen. Auf der Homepage der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen erfahren Sie mehr zu diesem Thema. Wenn Sie sich über H.B./reformiert-Sein informieren möchten, ist die Homepage der Stiftung Johannes a Lasco Bibliothek, Grosse Kirche Emden, Deutschland , sehr zu empfehlen. (mit Lexikon,...

weiterlesen

Synode

Synode
Unsere Gemeinde ist Teil der Evangelischen Kirche H.B. in Österreich. Die Zusammenkunft der Delegierten aller Gemeinden ist die Synode, diese hat die Grundsatzerklärung zum Selbstverständnis unserer Kirche beschlossen. Wir selbst bezeichnen uns als "reformiert"; evangelisch H.B. ist die Bezeichnung für unsere Konfession, die uns von Kaiser Joseph II, 1781 gegeben wurde....

weiterlesen

Hilfseinrichtungen

Hilfseinrichtungen
Einige Hilfseinrichtungen, mit denen wir zusammenarbeiten, finden Sie auf folgenden Homepages: DiakonieDiakoniezentrum - Tel. 01/587 21 03Evangelisches Sozialzentrum Wien (ESW)FlüchtlingsdienstEvangelische Frauenarbeit in ÖsterreichEhe-, Familien- und Lebensberatungsstelle - Tel. 01/586 85 73Telefonseelsorge - Tel. 142Frauennotruf - Tel. 01/71719Gefängnisseelsorge  

weiterlesen