Übersicht über Gedanken:

Mit aller gebotenen Vorsicht

Mit aller gebotenen Vorsicht
Grafik: Lotz (GEP) Mit aller gebotenen Vorsicht   Wir wollen sie nicht aufgeben, die Hoffnung auf ein wenig mehr „normales“ Gemeinde-leben! Und sind gleichzeitig realistisch genug, um zu wissen: steigen die Infektionszahlen, dann werden auch die Aktivitäten in unserer Erlöserkirche wieder einzuschränken sein. Trotzdem: wir haben einmal begonnen, den Herbst...

weiterlesen

Endlich Ruhe

Endlich Ruhe
Grafik: Pfeffer (GEP) Endlich Ruhe Wie sieht er aus, der „Traumurlaub“ nach den zahlreichen Lockdowns? „Wenn es einmal vorbei ist mit der Pandemie, dann bleibe ich erst einmal zwei Wochen zu Hause und mach‘ absolut nichts“, lautet einer der Witze, die in Zeiten von Covid-19 im Umlauf sind. Ja, üblicher...

weiterlesen

Nicht egal

Nicht egal
Foto: Zsuzsanna Veis Nicht egal Nicht egal Im Jahr 2021 dürfen wir uns mit Gedanken über die Barmherzigkeit begleiten lassen. „Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!“ – lautet die aktuelle Jahreslosung aus dem Lukasevangelium, eingebettet in der sogenannten „Feldrede Jesu“ über die Nächstenliebe bzw. Feindesliebe. Es geht dabei...

weiterlesen

Christbaum der Herzen

Christbaum der Herzen
Quelle: GEP Christbaum der Herzen Vor einigen Jahren hat er viel Aufsehen erregt, der „Herzerlbaum“  im Park neben dem Christkindlmarkt auf dem Rathausplatz Es ging um die kreative Idee, einen einfachen Parkbaum mit großen roten, leuchtenden Herzen zu einem weihnachtlichen Statement umzuwandeln. Ein Symbol der Liebe, das allerdings durch einen...

weiterlesen

Bekräftigt und befestigt weitergehen

Bekräftigt und befestigt weitergehen
Judith Veis: Anime Fanart Bekräftigt und befestigt weitergehen? Ich denke, es gibt kaum jemanden, der im Jahr 2020 nicht den Wunsch hätte, genug Kraft, eine sichere Festung oder einfach eine besonders starke Immunität im Kampf gegen die Covid-19 – Pandemie zu besitzen. Wir wissen allerdings, dass es nicht nur die...

weiterlesen

Einsam und verlassen

Einsam und verlassen
Einsam und  verlassen? Irgendwie haben die Sommerferien begonnen – und gleichzeitig auch wieder nicht. Es ist schwer, auch die nähere Zukunft zu planen. Das drückt auch das oben stehende Bild für mich aus: es kann auf zweierlei Weise verstanden werden: Ein einsamer Volleyball, der auf einem menschenleeren Strand übrig geblieben...

weiterlesen

Liebe in Zeiten von Corona

Liebe in Zeiten von Corona
Liebe in Zeiten von Corona Es sind herausfordernde Zeiten, die wir gerade erleben. Herausfordernd auch und besonders für unseren Glauben. In Krisen ist Gottvertrauen ganz besonders gefragt – um den Kopf frei zu kriegen, Ruhe zu bewahren, sich nicht in Panik versetzen zu lassen. Gott zu vertrauen, heißt ja nicht,...

weiterlesen

Lobau im November

Lobau im November
Lobau im November – Ein Gedankenspiel   Im Wald findet man die Stille. Man braucht sie, auch wenn im Alltag überall Stille ist oder sein sollte. Manchmal Stille bis zur Unerträglichkeit. Der Baum aber spricht zu dir. Hör ihm zu. Er hat schon etliche Pandemien überstanden. Viel Leid wurde ihm...

weiterlesen

Bewegt euch!

Bewegt euch! Ein Reha – Aufenthalt hat mir gezeigt, wie wichtig Bewegung für uns ist. Bewegung kann Herz- und Kreislauferkrankungen verhindern, kann nach Knie- und Hüftoperationen oder Wirbelsäulenproblemen eine langsame Besserung der eigenen Beweglichkeit bringen und Schmerzen reduzieren. Kann zum Wohlfühlen im eigenen Körper beitragen und schärft die Sinne. Das...

weiterlesen

Mikas Fisch

Mikas Fisch
Bild: Mika Veverka, 11 Jahre, Perchtoldsdorf Mikas Fisch Wir haben Corona fast hinter uns und haben daher die Möglichkeit wieder ans Meer zu fahren. Aber was erwartet uns dort an manchen Stränden? Müll in Form von Plastikabfällen! Bis zur völligen Zersetzung von Plastik können mehrere Hunderte bis Tausende an Jahren...

weiterlesen

Plastiklöffel

Plastiklöffel
Plastklöffel_work https://www.youtube.com/watch?v=NjQf0aFVeSM  

weiterlesen