Nachhaltige Unterstützung für armutsbetroffene Haushalte

Le+O – Lebensmittel und Orientierung – ist eine Einrichtung der Caritas und leistet Soforthilfe. In 17 Ausgabestellen erhalten armutsbetroffene Menschen frisches Obst und Gemüse, Grundnahrungsmittel wie Brot, Reis, Teigwaren, Öl, Milchprodukte, Konserven und andere einwandfreie Lebensmittel.

Parallel zur Lebensmittelausgabe gibt es die Möglichkeit, sich von diplomierten SozialarbeiterInnen kostenlos beraten zu lassen. Es wird die Problematik mit den KlientInnen abgeklärt und allenfalls zu anderen spezialisierten Einrichtungen bzw. Beratungsstellen vermittelt. Ziel ist es, den Menschen Mut zu machen, Ansprüche geltend zu machen und die finanzielle Situation zu stabilisieren.

Es geht nicht um Almosen, sondern um Hilfe zur Selbsthilfe und um neue Perspektiven durch einen Ausstieg aus der Armutsspirale. Voraussetzung ist eine Le+O-Berechtigungskarte. Zum Ausstellen wird beim 1. Besuch benötigt:
Lichtbildausweis, Meldezettel aller im Haushalt lebenden Personen, Einkommensnachweis (z.B. Mindest-sicherunsbescheid, Lohnzettel, Pen-sionsbescheid).

Auch unsere Pfarrgemeinde ist an diesem Projekt beteiligt. Falls Sie Unterstützung brauchen oder jemanden kennen, der diese Hilfe benötigt oder gerne selber mit anpacken, gibt es weitere Informationen bei uns oder direkt unter www.caritas-leo.at

Ursula Kratky