Übersicht über unsere Kreise, Initiativen und Arbeitsbereiche:

Krabbel- und Kindergottesdienst

Krabbel- und Kindergottesdienst
Viele Kinder im Kindergottesdienst, zu wenige Hände, Augen und Ohren für alle Kinder. So geht es uns manchmal. Wer gerne mit Kindern arbeiten möchte, einmal einen Kindergottesdienst planen, mitgestalten und mitfeiern möchte, ist dazu herzlich eingeladen.     Einfach in der Kanzlei unter der Telefonnummer 01/604 22 86 oder per mail...

weiterlesen

Gospelchor

Gospelchor
Gospelchor in Rom Der „Erlöserkirche Gospel Choir“ ist der etwa 25-30 SängerInnen umfassende Gemeindechor der Evang.-reformierten Pfarrgemeinde H.B. Wien-Süd. Hervorgegangen ist der Chor aus Gospel-Projekten der Pfarrgemeinde, die in Wien (2001 und 2002) und New York (2003) stattfanden. Auf Initiative von Pfr. Johannes Wittich formierte sich im Herbst 2003 ein...

weiterlesen

Besuchskreis

Besuchskreis
„Was macht Ihr eigentlich... … im Besuchskreis?“ wurde ich unlängst gefragt. Beim Aufzählen unserer Tätigkeiten ist mir wieder einmal so richtig bewusst geworden, wie vielfältig wir unterwegs sind. Entstanden ist der Besuchskreis im Jahr 2004, und zwar aus dem Bedürfnis heraus, sich mit anderen Menschen, die auch im Besuchsdienst tätig...

weiterlesen

Blumenabo für die Kirche

Blumenabo für die Kirche
Der Verein LOK (Leben ohne Krankenhaus) ermöglicht Menschen, mit psychischen Problemen und Schwierigkeiten, am Arbeitsmarkt Fuß zu fassen und einer geregelten Arbeit nachzugehen. Die Blumenhandlung "Unverblümt LOK" wird als Non Profit, Fair Trade und Bio-Geschäft geführt. Durch unser Blumen-Abo wird für jeden Sonntags-Gottesdienst ein Blumenstrauß in die Pfarre geliefert. Was...

weiterlesen

Oikokredit

Oikokredit
Das ideale Geschenk Suchen Sie noch nach einem Geschenk zur Konfirmation oder zur Matura oder…? Es gibt jetzt ein Geschenk, von dem gleich mehrere profitieren: die/der Beschenkte durch ein Startkapital für spätere Anlässe, Sie dadurch, dass Sie nicht mehr lange suchen müssen und außerdem noch Menschen in schwierigen Lebensumständen, weil...

weiterlesen